Kostenlose Wallpaper von Bayern München für Ihr Handy

Bayern München Sportdirektor Hasan Salihamidzic hat verraten, dass der Verein nicht aktiv nach einem Ersatz für Trainer Niko Kovac sucht. Die Stimmung im Bayern München war nach dem überzeugenden 5:1-Sieg gegen Benfica in der Champions League recht angenehm. Mit dem Sieg über die portugiesischen Giganten sicherten sich die Bayern ihren Platz in der 16. Runde des Wettbewerbs. Die Vereinshierarchie hofft, dass sie in der Bundesliga weiterhin solche Leistungen erbringen kann. Und gerade bei solchen Leistungen gibt es kostenlos folgendes fc bayern hintergrundbilder handy da müssen die Fans einfach zulangen. Trainer Niko Kovac wurde in den letzten Wochen vielfach kritisiert, da die Bundesliga-Form seiner Mannschaft immer schlechter geworden ist. Es gab zahlreiche Berichte, die darauf hindeuteten, dass seine Tage im Club gezählt sind. Hasan Salihamidzic bestätigte im Gespräch mit der Presse nach dem gestrigen Spiel (via Sky Sports), dass Kovac im Unterstand für das Samstagsspiel gegen Werder Bremen sein wird.

Hintergrundbilder vom FC Bayern München für Handy

Der Bayern-Sportdirektor behauptete auch, dass der Verein nicht aktiv nach einem Ersatz für den Kroaten suche.

  • Es gab zu 100 Prozent keinen Kontakt mit Arsene Wenger. Wir werden mit Niko Kovac als Manager nach Bremen reisen und gewinnen.
  • Wir haben es oft versäumt, eine so fokussierte Performance über die gesamten 90 Minuten zu halten.
  • Aber wir haben uns gegen Benfica wirklich gut geschlagen und können jetzt darauf aufbauen.“

Der ehemalige Bayern-Mittelfeldspieler wurde selbst unter die Lupe genommen, weil er die Rolle des Sportdirektors nicht effektiv wahrgenommen hat. Brazzo sagte, er müsse sich jedoch nicht vor den Medien verteidigen, da der Verein weiß, dass er im Hintergrund hart arbeitet. Er fügte hinzu, dass der Club bestrebt sein wird, seine Mannschaft in den kommenden Winter- und Sommerferien zu verbessern.

Arsene Wenger war Anfang dieser Woche stark mit Bayern verbunden.

Der Franzose ist nach einem 22-jährigen Einsatz bei Arsenal derzeit ohne Arbeit. Wenger will sich angeblich mit einer letzten Anstellung in einem Top-Verein aus dem Fußball zurückziehen. Zinedine Zidane ist ein weiterer Manager, der angeblich in Bayern in Betracht gezogen wird, wenn sie Kovac entlassen. Der ehemalige französische Nationalspieler befindet sich gerade auf einem Sabbatical, nachdem er Real Madrid im Sommer verlassen hat.

Mark Van Bommel war auch mit dem Bayern München eng verbunden. Der ehemalige Bayern-Mittelfeldspieler leistet derzeit gute Arbeit beim PSV Eindhoven, da die Niederländer an der Spitze von Eredivisie stehen. Van Bommel hat sich jedoch von den Bayern-Verbindungen entfernt und zieht es vor, sich stattdessen auf seine Aufgaben in den Niederlanden zu konzentrieren.