Technik: Wie man das Blue Ray Laufwerk am PC richtig einstellt

Aktualisieren Sie Ihren Computer auf Blu-ray

Als beschreibbare CD-ROM-Laufwerke herauskamen, waren die Computerbenutzer begeistert, dass es endlich eine Form von Wechselmedien gab, die Disketten in ihrer Kapazität in den Schatten stellte. Mit 650 MB (pro Schicht, pro Seite) enthielten CD-ROMs etwa das 451-fache der Daten von 1,44 MB Disketten. Die Menschen hatten es nicht mehr mit Stapeln von Disketten zu tun; Software konnte auf einer einzigen CD-ROM verteilt werden und viele Daten konnten auch auf eine gesichert werden. Aber wie sich herausstellte, wurden 650MB nicht sehr lange als sehr groß angesehen. blue ray laufwerk pc

Eine ähnliche Situation bestand, als beschreibbare DVD-Laufwerke herauskamen; mit 4,7 GB (pro Seite, pro Schicht) konnten DVDs mehr als das Siebenfache der Daten einer CD-ROM aufnehmen. Es kam immer wieder vor, als Blu-ray-Laufwerke herauskamen. Mit 25 GB (pro Seite, pro Schicht) bieten Blu-ray Discs mehr als die fünffache Kapazität von DVDs.

Blu-ray hat nicht die Traktion von DVDs erreicht und wird es wahrscheinlich auch nie, aber es ist dennoch eine der billigsten Möglichkeiten, jemandem 25 GB von allem zu geben. Es ist auch eine der besten Möglichkeiten, High-Definition-Videos zu verbreiten und zu genießen, und eine sehr kostengünstige Form von Backup-Medien.

Wenn Ihr Computer nicht über Blu-ray verfügt, Sie es aber gerne hätten, ist jetzt ein guter Zeitpunkt für ein Upgrade. Die Laufwerke sind preiswert, ebenso wie die Discs. Auch die Installation ist relativ einfach. Lesen Sie weiter, wenn Sie das Upgrade auf Blu-ray durchführen möchten.

Das erste, was Sie entscheiden müssen, ist die Art des Blu-ray-Laufwerks, die Sie sich wünschen. Die meisten Computer, die mit einem optischen Laufwerk geliefert wurden, haben ein DVD-Laufwerk, das ein optisches Laufwerk ist, das alle Formen von CDs und DVDs lesen und schreiben kann, aber sie können nicht auf Blu-ray-Medien lesen oder aufnehmen. Einige Computer verfügen über Kombilaufwerke, die CDs und DVDs lesen und beschreiben können und Blu-ray Discs lesen oder abspielen können, aber sie können nicht auf leere Blu-ray-Medien aufnehmen oder brennen.

Wenn Sie nur Blu-ray-Filme auf Ihrem Computer abspielen möchten, können Sie ein paar Dollar sparen, indem Sie ein Kombilaufwerk kaufen, das CDs und DVDs lesen und beschreiben kann, aber nur vorbespielte Blu-ray-Filme abspielen und Blu-ray-Discs lesen kann, die von anderen Laufwerken gebrannt wurden. Wenn Sie sich die Auswahl an Blu-ray-Laufwerken ansehen, die B&H führt, sind die preiswertesten Geräte dieser Art. Beachten Sie jedoch, dass Mac-Computer die Wiedergabe von Blu-ray-Filmen nicht standardmäßig unterstützen. Es gibt Softwarelösungen von Drittanbietern auf dem Markt, die dies zulassen, aber es kann sein, dass sie mit Ihrem Mac funktionieren oder nicht. Die Wiedergabe von Blu-ray auf einem PC ist kein Problem.

Wenn es Ihnen nichts ausmacht, ein wenig mehr auszugeben, lohnt es sich auf jeden Fall, ein Laufwerk zu kaufen, das Blu-ray-Medien sowie CD- und DVD-Medien lesen und beschreiben kann. Alle Blu-ray-Laufwerke werden mit einer Software geliefert, die PCs unterstützt. Sie haben immer noch Schwierigkeiten, Blu-ray-Filme mit einem dieser Laufwerke in einem Mac abzuspielen, aber Sie werden keine Probleme haben, Blu-ray-Discs auf einem Mac zu brennen, solange das Laufwerk mit der richtigen Software ausgestattet ist. Suchen Sie nach einem Laufwerk, das mit der neuesten Version von Toast geliefert wird, wenn Sie Blu-ray Discs auf einem Mac brennen möchten.

Als nächstes müssen Sie entscheiden, ob Sie ein internes oder externes Laufwerk wünschen. Wenn Sie ein Desktop-System haben, ist es kein Problem, ein internes Blu-ray-Laufwerk zu installieren; Sie können entweder das aktuelle Laufwerk ersetzen oder ein Blu-ray-Laufwerk hinzufügen, wenn ein leerer Laufwerksschacht vorhanden ist. Dies gibt Ihnen auch die Möglichkeit, Disc-zu-Disc zu kopieren. Beachten Sie, dass Ihr Computer über interne SATA verfügen muss, wenn Sie ein internes Blu-ray-Laufwerk installieren möchten, da es keine PATA-Blu-ray-Laufwerke auf dem Markt gibt.

Abhängig vom Stil Ihres Desktop-Systems gewährt das Entfernen der oberen oder einer der Seitenwände Zugang zu den Innenräumen. Normalerweise müssen Sie ein paar Schrauben entfernen und das Panel gleitet ab. Sobald Sie das System geöffnet haben, können Sie erkennen, ob Sie SATA oder PATA haben. Es versteht sich von selbst, dass, wenn Sie etwas in einem Computer tun, das Netzkabel abgezogen werden sollte.

Ältere Computer enthalten PATA- oder IDE-Laufwerke, neuere Computer enthalten SATA-Laufwerke. Die Anschlüsse auf PATA-Laufwerken bestehen aus doppelten Reihen von Metallpins, während die Anschlüsse auf SATA-Laufwerken aus zwei flachen Laschen bestehen. Außerdem verwenden PATA-Laufwerke flache, breite Flachbandkabel, die in der Regel grau sind, während SATA-Laufwerke dickere, schmalere und meist rot gefärbte Kabel verwenden. SATA-Laufwerke verwenden zwei ähnlich aussehende Kabel, während PATA-Laufwerke ein Flachbandkabel und einen separaten 4-poligen Stromanschluss verwenden. Wenn Ihr Desktop-System also über SATA verfügt, können Sie ein internes SATA-Blu-ray-Laufwerk installieren. Wenn es kein SATA hat, müssen Sie sich für ein externes Gerät entscheiden.