Was läuft besser: Media Markt oder eBay Shop

Der Einfluss von Media Markt im Dienste seiner Positionierung als Generalist

Die zweite Jahreshälfte 2017 war für Media Markt eine Gelegenheit, seine neue Kommunikationsplattform “Colour your shopping” zu lancieren, die die Positionierung der Marke durch eine a priori paradoxe Botschaft bekräftigen muss: Media Markt ist ein Ecommerçant wie die anderen, aber sein Bestand ist einzigartig. media markt ebay shop
“Media Markt leidet unter einem Mangel an Image und Wahrnehmung, da wir immer noch oft mit dem Verkauf von Second-Hand-Produkten auf Auktionen in Verbindung gebracht werden, während wir eine klassische und generalistische E-Commerce-Site sind: Mehr als 80% unseres Umsatzes betreffen neue Produkte, die von Profis ohne Auktionen verkauft werden”, erklärt Camille Charvolin, Marketing Director von Media Markt France, der Amazon als Hauptkonkurrent erwähnt, kurz vor LeBonCoin in Frankreich. “Wir sind eine Mischung aus beiden, mehr auf das erste als auf das zweite ausgerichtet.” In einem äußerst wettbewerbsintensiven und ständig innovativen französischen Markt ist es schwierig, eine klare Positionierung für einen der Dinosaurier des Sektors zu erreichen, der mit 11 Millionen Unique Visitors pro Monat den 6. Platz in der Rangliste der größten französischen Einzelhändler belegt, aber in allen seinen Märkten vor dem gleichen Problem steht. Eine Schwierigkeit, die mit einem anderen Problem verbunden ist: Wie kann man sich von anderen unterscheiden und gleichzeitig behaupten, wie sie zu sein? “Media Markt ist ein allgemeiner Marktplatz, der neben den Antiquitäten und Sammlerstücken, die unseren Ruf begründet haben, auch Mode, Elektronik, Ersatzteile verkauft. Unsere Plattform vereint professionelle und Amateurverkäufer aus der ganzen Welt, was eine Quelle des Reichtums und der Vielfalt in unserem Bestand ist.”

Einflussreiches Marketing für “Colour your shopping”.
Das will Media Markt mit seiner Kommunikationsplattform “Colour your shopping” bekräftigen, die erstmals im September in Frankreich und dann im November als Urlaubsangebot aktiviert wurde: “In einem monoton gewordenen Online-Shopping-Bereich “beige” setzt sich Media Markt für mehr Vielfalt und Farbe ein”, sagt Camille Charvolin. Der erste Teil der Aktion wurde auf YouTube über einen Markenfilm mit einer digitalen Plakatkampagne auf 1.500 Bildschirmen in französischen Bahnhöfen und U-Bahnen eingesetzt, die drei Wochen lang insgesamt sechs Millionen 10-Sekunden-Minispots ausstrahlten, wobei das Video 11 Millionen Eindrücke machte, von denen 84% vollständig angesehen wurden. Während der fragliche Film amerikanische Influencer vorstellte, wurden ihre europäischen und vor allem französischen Kollegen in den November-Aktivierungen vorgestellt, die Online-Videos und Retargeting-Displays kombinierten.