O Top VC diz que Ethereum e Bitcoin podem correr um ao outro para uma avaliação de $1 trilhão

O Ethereum tem tido um crescimento extremo nas últimas semanas. De acordo com dados do CryptoSlate, a moeda criptográfica aumentou 68,5% no último mês, superando com eficiência todos os outros ativos multibilionários existentes.

Com a recente mudança para cima, a ETH tem agora uma capitalização de mercado de US$ 44 bilhões, tornando a moeda criptográfica do tamanho de uma corporação de médio a grande porte.Os recentes eventos na indústria da cadeia de bloqueio, no entanto, fizeram alguns pensar que a Ethereum está a caminho de uma valorização de US$ 1 trilhão.

Um investidor no espaço, de fato, chegou a dizer recentemente que haverá uma „corrida“ entre Bitcoin e Ethereum para chegar a uma capitalização de mercado de US$ 1 trilhão.

Ethereum e Bitcoin poderiam „correr“ para uma valorização de US$1 trilhão.

Em 9 de agosto, Chris Burniske, da Placeholder Capital, perguntou retórica ao Crypto Twitter: „Pronto para ver $BTC & $ETH correrem um ao outro até um trilhão de dólares em valor?“ Ao dizer isso, o proeminente investidor em moeda criptográfica está implicando que as duas correntes de bloqueio se aproximarão desse marco por volta da mesma hora.

Por contexto, a Bitcoin precisa reunir aproximadamente 400 por cento de seu preço atual de 11.800 dólares para atingir esse marco de 1 trilhão de dólares. O Ethereum, por outro lado, precisa se recuperar aproximadamente 2.100 por cento para atingir esse mesmo nível.

Esta não é a primeira vez que Burniske menciona este sentimento.

Em junho, o analista, anteriormente do investidor Bitcoin-friendly ARK Invest, observou que se Bitcoin cruzar acima de US$ 50.000, ele acha que há uma probabilidade de „ETH [é] superior a US$ 7.500“. Com US$ 7.500, o Ethereum ficaria apenas tímido em relação à capitalização de mercado de US$ 1 trilhão que ele acredita que poderá eventualmente ser alcançada.

Burniske atribuiu seu sentimento ao seu pensamento sobre como um público varejista, semelhante ao público que investiu em Bitcoin em 2016-2017, irá se dirigir e investir no Ethereum:

„Enquanto isso, para o mainstream $ETH será o novo garoto do bloco – espere um frenesi para acompanhar essa realização“. Dado o desempenho superior de $ETH de $BTC durante sua vida útil (gráfico abaixo novamente), sem mencionar o menor valor da rede e as fortes economias em cadeia, vejo todos os motivos para que $ETHBTC ultrapasse os ATHs“.

$1 trilhão é possível, digamos, outros gestores de fundos

Outros gestores de fundos concordam com o sentimento de Burniske de que a capitalização de mercado do Ethereum poderia atingir US$1 trilhão no futuro próximo.

Como relatado anteriormente pela CryptoSlate, Joseph Todaro, sócio-gerente da Blocktown Capital, disse que as finanças descentralizadas farão mais para catalisar uma corrida de touro no preço do Ethereum do que as ICOs jamais fizeram:

„Em 2017, as ICOs ajudaram a mover a ETH para além de 100 bilhões de dólares de tampa de mercado. Neste próximo ciclo, a Defi provavelmente ajudará a empurrar a ETH para uma tampa de mercado de US$ 1 trilhão“.

Isto foi ecoado a um T por Ryan Sean Adams da Mythos Capital, que publicou um artigo do analista da DeFi Lucas Campbell sobre como o Ethereum poderia atingir uma capitalização de mercado de US$ 1 trilhão devido às tendências da DeFi.

„A vantagem competitiva aqui é que, para uma plataforma de contrato inteligente descentralizada com um ativo nativo, sem permissão e sem confiança para fornecer com sucesso ao mundo uma economia sem permissão e sem confiança, será necessário que seu ativo nativo forneça trilhões de trilhões em largura de banda econômica“.

Das Rätsel von Satoshi Nakamoto könnte nach Charles Hoskinson gelöst werden

Der CEO von IOHK (Input-Output Hongkong) und Gründer von Cardano, Charles Hoskinson, ist eine der berühmtesten und bemerkenswertesten Personen im Blockchain-Raum. Er hat vor kurzem erklärt, dass das Rätsel von Satoshi Nakamoto gelöst werden könnte.

Das Geheimnis von Satoshi Nakamoto

Der Gründer von Cardano sagte in einem Interview, dass Satoshi Nakamoto, der Schöpfer von Bitcoin, identifiziert werden könnte. Er sagte, dass, obwohl er nicht weiß, wer der Erfinder von Bitcoin ist, es möglich ist, ihn anhand der Stilometrie zu beurteilen. Dies ist ein Begriff für die Handschriftenanalyse, der von verschiedenen Kriminalisten und Historikern verwendet wird.
In Italien ist Bitcoin Evolution auf dem Vormarsch
Anstatt jedoch die alten Nachrichten aus Satoshis Forum zu analysieren, schlägt Hoskinson vor, dass Bitcoins Code mit anderen Open-Source-Projekten verglichen werden könnte.
Er schlug vor:
„Was Sie tun können, ist, stilistische Techniken auf diesen Code anzuwenden und ihn auf alle Open-Source-Projekte anzuwenden, die jemals geschrieben wurden, und es besteht eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, dass Sie eine Übereinstimmung zwischen diesem Code und einem anderen Code finden und dann, vorübergehend, ihm folgen können. Sie können sich wahrscheinlich eine sehr gute Vorstellung davon machen, wer diese Person sein könnte.
So konnte dann das Geheimnis von Satoshi Nakamoto gelüftet werden.

Satoshi-san’s Profil

Laut Hoskinson dürfte Nakamoto in Großbritannien oder den USA ausgebildet worden sein und ist ein Akademiker in den 40er oder 50er Jahren.
Der Geschäftsführer des IOHK stützt diese Annahme auf die Tatsache, dass die Bitcoin-Schrift auf einer Sprache namens Forth basiert, die sehr ungewöhnlich ist und vor allem in der Informatikausbildung in England und im Osten der Vereinigten Staaten verwendet wurde.

Satoshi Nakamoto, ein echtes Gespenst

Er ist nicht daran interessiert zu wissen, wer er ist
Charles Hoskinson erklärte auch, dass er nicht daran interessiert sei zu wissen, wer Satoshi Nakamoto ist, da Bitcoin seit 2012 perfekt funktioniert. Er sagte auch, dass viele Menschen behaupten, Satoshi zu sein, weil es ihnen ein besonderes Prestige verleiht.
Der Code ist „zu akademisch“.
Während des Interviews auf thebitcoinevolution.org wurde auch enthüllt, dass Mr. Nakamoto wahrscheinlich eher ein Akademiker als ein professioneller Entwickler war, da der Code „zu akademisch“ war. Ein Profi hätte einen saubereren Job gemacht, wie Hoskinson betonte.
Charles Hoskinson von Cardano spricht über den Kryptomoney-Markt. Er sprach auch über Kryptographie. Das Interview war sehr dynamisch, da er nicht nur über das Rätsel von Satoshi Nakamoto sprach, sondern auch einige Meinungen zum Verhalten des Marktes äußerte. Hoskinson ist davon überzeugt, dass digitale Münzen nicht mehr wegzudenken sind.
Er betrachtet die Kryptographie als eine bedeutende Anlageklasse. Erstens, weil es von jungen Leuten bevorzugt wird. Das liegt daran, dass die meisten Menschen unter 30 Jahren Kryptomünzen statt einer Aktie oder eines Wertpapiers haben.
Zweitens, weil es die Art und Weise abdeckt, wie das globale Bankensystem funktioniert.
Wenn Sie Angst vor einer globalen Rezession haben oder dass die Banken instabil werden oder die Geldpolitik der Zentralbank in Ihrem Land oder im weiteren Sinne schlecht ist, dann ist der Kauf von Bitcoin oder Krypto ein Schutz dagegen.

Kostenlose Wallpaper von Bayern München für Ihr Handy

Bayern München Sportdirektor Hasan Salihamidzic hat verraten, dass der Verein nicht aktiv nach einem Ersatz für Trainer Niko Kovac sucht. Die Stimmung im Bayern München war nach dem überzeugenden 5:1-Sieg gegen Benfica in der Champions League recht angenehm. Mit dem Sieg über die portugiesischen Giganten sicherten sich die Bayern ihren Platz in der 16. Runde des Wettbewerbs. Die Vereinshierarchie hofft, dass sie in der Bundesliga weiterhin solche Leistungen erbringen kann. Und gerade bei solchen Leistungen gibt es kostenlos folgendes fc bayern hintergrundbilder handy da müssen die Fans einfach zulangen. Trainer Niko Kovac wurde in den letzten Wochen vielfach kritisiert, da die Bundesliga-Form seiner Mannschaft immer schlechter geworden ist. Es gab zahlreiche Berichte, die darauf hindeuteten, dass seine Tage im Club gezählt sind. Hasan Salihamidzic bestätigte im Gespräch mit der Presse nach dem gestrigen Spiel (via Sky Sports), dass Kovac im Unterstand für das Samstagsspiel gegen Werder Bremen sein wird.

Hintergrundbilder vom FC Bayern München für Handy

Der Bayern-Sportdirektor behauptete auch, dass der Verein nicht aktiv nach einem Ersatz für den Kroaten suche.

  • Es gab zu 100 Prozent keinen Kontakt mit Arsene Wenger. Wir werden mit Niko Kovac als Manager nach Bremen reisen und gewinnen.
  • Wir haben es oft versäumt, eine so fokussierte Performance über die gesamten 90 Minuten zu halten.
  • Aber wir haben uns gegen Benfica wirklich gut geschlagen und können jetzt darauf aufbauen.“

Der ehemalige Bayern-Mittelfeldspieler wurde selbst unter die Lupe genommen, weil er die Rolle des Sportdirektors nicht effektiv wahrgenommen hat. Brazzo sagte, er müsse sich jedoch nicht vor den Medien verteidigen, da der Verein weiß, dass er im Hintergrund hart arbeitet. Er fügte hinzu, dass der Club bestrebt sein wird, seine Mannschaft in den kommenden Winter- und Sommerferien zu verbessern.

Arsene Wenger war Anfang dieser Woche stark mit Bayern verbunden.

Der Franzose ist nach einem 22-jährigen Einsatz bei Arsenal derzeit ohne Arbeit. Wenger will sich angeblich mit einer letzten Anstellung in einem Top-Verein aus dem Fußball zurückziehen. Zinedine Zidane ist ein weiterer Manager, der angeblich in Bayern in Betracht gezogen wird, wenn sie Kovac entlassen. Der ehemalige französische Nationalspieler befindet sich gerade auf einem Sabbatical, nachdem er Real Madrid im Sommer verlassen hat.

Mark Van Bommel war auch mit dem Bayern München eng verbunden. Der ehemalige Bayern-Mittelfeldspieler leistet derzeit gute Arbeit beim PSV Eindhoven, da die Niederländer an der Spitze von Eredivisie stehen. Van Bommel hat sich jedoch von den Bayern-Verbindungen entfernt und zieht es vor, sich stattdessen auf seine Aufgaben in den Niederlanden zu konzentrieren.